Herzlich willkommen in unserem Institut

Der Aufbau eines interdisziplinären Teams beginnt mit der Ausrichtung. Jedes Teammitglied sollte nach dem gleichen evidenzbasierten Plan arbeiten, um die Kontinuität und Qualität in der Versorgung sicher zu stellen.

Die Versorgung von Klienten mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zieht sich durch alle Fachgebiete der Medizin. Ein fachübergreifendes Therapiekonzept spielt in der Verbesserung der Patientenversorgung und der Qualität der Behandlungsergebnisse eine entscheidende Rolle, da der Patient von der Expertise vieler Fachleute aus unterschiedlichen medizinischen und therapeutischen Disziplinen profitiert.

Dieser ganzheitliche Ansatz kann Sie dabei unterstützen, die Kontinuität und Qualität in der Behandlung sicher zu stellen. Allerdings ist es für gut aufeinander abgestimmte, interdisziplinäre Teams wichtig, dass alle Teammitglieder bei der Behandlung von Patienten nach dem gleichen evidenzbasierten Plan arbeiten.

Medizinisches Personal unter transkulturellem Aspekt fit zu machen für die Diagnsotik und Therapie sowohl somatischer als auch psychischer Fragestellungen, und das Managment der Versorgung dieser Klienten zu bessern, ist zentrales Anliegen des Institutes.

Dr. med. univ. Solmaz Golsabahi-Broclawski ist für Ärzte/innen und Psychologen/innen weiterbildungsberechtigt im Gebiet Psychotherapie (Schwerpunkt Gruppenselbsterfahrung und Supervision- tiefenpsychologisch) gemäß Weiterbildungsordnung 2005 (Ärztekammer Westfalen-Lippe).